personalheader01.jpg mois-Blog - Wintervorräte II

Wintervorräte II Print This Post

1. Oktober 2011
Das ist Eintrag 18 in der Serie "Bienenkiste".

Die Bienenkiste auf zwei Personenwaagen

Gestern hab ich die Kiste gewogen und festgestellt, dass sie in den vergangenen zwei Wochen 13 Kilo schwerer geworden ist (vgl. Graph und Tabelle). Ich konnte es kaum glauben, obwohl ja wirklich nur gutes Wetter war und noch einiges blüht. Aber einen Messfehler kann ich eigentlich ausschließen. Gerade weil ichs nicht glauben konnte, hab ich meine Messanordnung auch extra nochmal kontrolliert.
Bienenkiste.deschreibt:

„Theoretisch würde in den vorderen Raum, wenn er ganz mit Waben ausgebaut ist, 35 kg Honig passen. Dann ist aber kein Platz mehr für Pollen und zum Brüten und auch die Bienen brauchen leere Waben um die Wintertraube bilden zu können.“

Die Bienen haben jetzt 31 kg Honig eingelagert (61 kg Gesamtgewicht minus 22 kg Leergewicht und ca. 8 kg für den Schwarm). Und die Sammlerei geht ja weiter, solange das Wetter so bleibt… Bekomme ich jetzt etwa ein problem mit zuviel Vorräten? Konnte ja beim Auffüttern zum Ende des beschissenen Sommers niemand ahnen, dass der Herbst so sommerlich wird…

Die Bautätigkeit haben die Bienen jedenfalls (noch) nicht wieder aufgenommen. Ich kann nicht sehen, dass sie derzeit unter dem Trennschied in den Honigraum hinein bauen.

Series Navigation<< Vorbereitung Oxalsäurebehandlung


Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *