personalheader01.jpg mois-Blog - Ropa-Urauf: Distante Cercanía

Tag Archives: Guerilla-Filmmaking

Ropa-Urauf: Distante Cercanía

distanteWas?
Europa-Uraufführung von Distante cercanía, Spielfilm, Ecuador, 2013, 86’, Original mit englischen Untertiteln, Watch Trailer
Mit Anwesenheit des Filmemachers

Mehr Einzelheiten: Wo? Wann? Sonst?

Wohnungen für Rendite…

…statt für Menschen. Mäuschen gespielt auf der Berliner Immobilienrunde im August 2011 im Hotel Maritim, Eintritt kostete irgendwie 880 Euro oder so. Das Video machts für alle möglich: Einmal knapp 15 Minuten einem Immobilien-Verwerter bei der Entwicklung seines Geschäftsmodell zuschauen. Es zeigt warum in Zeiten der Finanzkrise nicht nur die Finanzmarktzocker das Problem sind – sondern wie die Suche ganz normaler „Kleinanleger“ nach sicheren Anlagemöglichkeiten und das damit verbundene „ganz normale Geschäft“ mit den Eigentumswohnungen darin besteht, einen Altmieter zu vertreiben, um dann 23% Eigenkapitalrendite aus der Renovierung und Neuvermietung zu holen. Wer keine Viertelstunde Zeit hat für die immobilienwirtschaftliche Vorrede, dem empfehle ich das Renditerechenbeispiel in den letzten zwei Minuten ab 12:30. Ein ein p.s. für die Unken

Und um das alles zu begreifen…

…Wird man was man furchtbar haßt, nämlich Cineast
Zum Kenner dieser fürchterlichen Streifen

Zuerst hab ich ja gedacht, es wär nur Zeitvertreib und Abwechslungsprogramm. Aber jetzt scheint es sich zu einem unerwarteten, cineastischen Sozialisationsprogramm auszuwachsen für mich hier: Fast regelmäßig finde ich mich in der Cinematheque wieder (ja, auch Freitags abends).  Continue Reading »

Kibbutz-Power

filmteam.jpgOk: nach einigen wirklich interessanten Tagen – allerdings ohne Netz – im Kibbutz Maagan Michael an der Küste nördlich von Tel Aviv, südlich von Haifa, bin ich fürs Wochenende in Jerusalem. Aber ich werde wohl noch mal hinfahren und Jan und Katinka weiter bei den Dreharbeiten zu helfen. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich: Ton geht nicht noch einfach so nebenher. und in den letzten tagen hat das wirklich gut geklappt zusammen und spaß gemacht. Was für ein Film? dazu mehr im kurzexposé! Continue Reading »

„Das Feinste vom Feinsten“ auf der Berlinale

Kids auf der Treppe

Unser Agitations-Clip „Das Feinste vom Feinsten“ hat es auf die Berlinale geschafft. Dort war er zu sehen als Vorfilm zum Vegetarismus- und Arbeitsbedingungen-Schocker „Fast Food Nation“ im Gropius-Bau Continue Reading »

Parcour…

…eine Fortbewegungsart, bei der andere Wege genommen werden als die, die auf architektonische und sonstige Art und Weise vorgegeben sind (vgl. Wikipedia: Parcour). Für die Beweglicheren unter uns spätestens seit dem Film „Banlieue 13“ (2004, dt: „Ghettogangz“) der letzte Schrei. Aber so neu auch wieder nicht, wie historisches Filmmaterial zeigt: Parcourszenen aus den 20ern. Für die Couch-Parcourler gibts tonnenweise mehr coole Parcour-Clips bei YouTube…

DVD-Bearbeitung: einzelne Schnitte grabben leicht gemacht mit Square 5

WEr früher schon immer gerne Mix-Kassetten mit seinen LIeblingsliedern direkt am Radio mitgeschnitten hat, der oder die hat bestimmt auch schon mal von einer Mix-DVD mit den LIeblingsszenen aus dem Kino geträumt. Mit Squared 5 gibts jetzt Continue Reading »

Must See: „On Blood and Wings“ (mp4, 80MB, 35′, 2006)

Hier ein Hinweis auf den coolen, etwa halbstündigen Clip aus dem Hause Yeti Films (Christoph Spehr, Jörg Windszus und Konsorten, Bremen) mit dem Namen „On Blood and Wings. A Study in the Dark Side of Cooperation“ (2006). Es geht um die Weltformel B-B‘. Continue Reading »

Don’t miss „Storewars“!

Alex‘ neuer Film: EL DUELO

View Trailer!Schlenkero, der WBK-Lateinamerika-Korrespondent, hat mit der Cooperativa de Cine „San Elian“ seinen ersten Langspielfilm fast fertig: „El Duelo“. Vor seiner Abreise hat Alex den fertigen Film zur Endvertonung gegeben. Sein Mitbringsel für uns war der Trailer. Der Film wird eine Saison lang nur auf Festivals unterwegs sein und dann in ausgewählten Programmkinos zu sehen sein. Vorerst ist der Film nur auf Spanisch, aber deutschsprachige Untertitel sind fest geplant. Zusammenfassung (spanisch/deutsch) als Kommentare —>