MENUMENU

DVD-Bearbeitung: einzelne Schnitte grabben leicht gemacht mit Square 5

WEr früher schon immer gerne Mix-Kassetten mit seinen LIeblingsliedern direkt am Radio mitgeschnitten hat, der oder die hat bestimmt auch schon mal von einer Mix-DVD mit den LIeblingsszenen aus dem Kino geträumt. Mit Squared 5 gibts jetzt – wenigstens für den Mac – ein DVD-Konverter-Programm, das den ersten Schritt massiv erleichtert: Das Herausschneiden von Szenen direkt aus der DVD-Datei. In- und Out-Point direkt in der .vob-Datei setzen und in fast alle Videoformate und -auflösungen exportieren. Dann im Schnittprogramm des Vertrauens neu zusammensetzen und eine neue DVD brennen…

Print Friendly, PDF & Email

26. September 2006 von mois
Kategorien: Filmkram, News, Technix | Schlagwörter: , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert