Neues von den Nahkampfbienen

Gestern abend – ein gewittrig warmer Abend – wollte ich nochmal kurz ein bisschen Propolis an der Innenseite der Bienenkistenklappe abkratzen. Und prompt wurde ich zum ersten Mal richtiggehend attackiert: Innerhalb von wenigen Augenblicken hatte ich vier Stiche im Gesicht: auf Stirn, Wange zweimal und am Kinn. Gefühlt handelte es sich um gezielte schnelle Abwehrattacken einzelner Bienen, die offensichtlich nicht mit dem abendlichen Öffnen der Klappe einverstanden waren. Das hat mich überzeugt: Zur Honigernte nicht ohne Schutz über dem Kopf. Beim Imkereifachhandel Bienen Ruck hab ich dann auch gleich eine günstige 2.Wahl-Kombi-Gaze-Hut-Jacke bestellt. Dieser Händler mit Sitz in Saal an der Saale (Unterfranken) ist auch deshalb interessant, weil er anscheinend Wachsernten auch in Kleinmengen entgegennimmt und dafür im Tausch einen sehr günstigen Preis für Mittelwände anbietet. Das Bild zeigt mich am übernächsten Morgen…

07. Juli 2011 von mois
Kategorien: Bienen | Schlagwörter: , | 5 Kommentare

Kommentare (5)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert