Wirtschaftswunder dank Zwangsarbeit

Der Zusammenhang zwischen NS-Zwangsarbeit und deutschem Nachkriegswirtschaftswunder ist weitgehend unbekannt. Der national-selbstgefällige Mythenkomplex von Marshallplan und deutschem Wiederaufbaufleiß überlagern das vereinzelte Wissen um die erfolgreiche Kapitalakkumulation auf der Basis von Zwangsarbeit vor 1945 und ihre bruchlose Verwertung nach 1945.

Daher finde ich es wichtig, dass der Beitrag

“Zwangsarbeit und Wirtschaftswunder”

von Herbert Schui in den Blättern für deutsche und internationale Politik 2/2000 nicht im nur für Abonnenten zugänglichen Archiv sein digitales Dasein fristet. Information will frei sein.

28. Januar 2005 von mois
Kategorien: Arbeit/Kapital/Soziales, News, Polit, Wissenschaft | Schlagwörter: , | 5 Kommentare

Kommentare (5)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert